University of Konstanz
Algorithmik
Prof. Dr. Ulrik Brandes

Übungen zur Vorlesung „Algorithmen und Datenstrukturen“ (WS 2009/2010)

+++ Aktuelles +++

Ergebnisse der 2. Klausur

Einsichtnahme in die 2. Klausur am 20.04.2010, 10-12 Uhr, Z 704.

Ergebnisse der 1. Klausur

In der Vorlesung werden Standardalgorithmen und grundlegende Datenstrukturen behandelt. Darstellungsformen und Spezifikation von Algorithmen, elementare und höhere Datenstrukturen, Suchbäume, Hash-Tabellen, rekursive Algorithmen, Algorithmen zum Suchen und Sortieren, grundlegende Graphenalgorithmen und Zeichenkettenalgorithmen.
In theoretischen Übungen wird der Vorlesungsstoff vertieft, in praktischen Übungen werden Algorithmen und Datenstrukturen in Java implementiert.

Termine

Vorlesung (U. Brandes, S. Cornelsen) Di 08:30 – 10:00 (A 703)
Mi 08:30 – 10:00 (A 703)
Übung (M. Badent, R. Byshko) Mo 12:30 – 14:00 (D247)
Mo 14:15 – 15:45 (D247)
Prüfungen zweistündige Klausur
1. Termin: 10. Februar 2010, 8:00-10:00 Uhr, A 703
2. Termin: 7. April 2010, 8:00-10:00 Uhr, A 703

Übungsblätter

Die Übungsblätter sind jeden Mittwoch, 10 Uhr als PDF-Datei auf dieser Seite erhältlich. Die Aufgaben sind innerhalb von einer Woche zu bearbeiten. Die Abgabe der Übungsblätter ist bis Mittwoch, 10 Uhr möglich.

Die abgegebenen Lösungen werden korrigiert und mit Punkten bewertet und in der Übung besprochen. Das Erlangen von mindestens der Hälfte der möglichen Punkte und die aktive Teilnahme an den Übungen (insbesondere mindestens einmal „Vorrechnen“) ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur.

Abgabe der Praktischen Aufgaben

Abgabe der Theoretischen Aufgaben

Jeder Student trägt sich bitte in die Gruppe all_W09 und ad_W09 im Account-Tool ein. Wer schon eine inf-Kennung hat, meldet sich bitte ebenfalls per Account-Tool an. Wer sich eingetragen hat, wird für das laufende Semester der Unix-Gruppe ad_W09 hinzugefügt, die auch als Mail-Alias dient.

Wichtige Mitteilungen werden über diesen Verteiler bekanntgegeben. Wer nicht über die inf-Kennung E-Mails liest, kann die dorthin eingehenden E-Mails per .forward-Datei an eine andere Adresse weiterleiten lassen. Bei Fragen dazu bitte melden!

Alle Aufgaben können und sollen in Zweiergruppen abgegeben werden.

Nr. Ausgabe Abgabe Besprechung PDF Download Lösungsvorschläge (Praxis)
1 21.10.2009 28.10.2009 02.11.2009 u01.pdf ICommonElements.java, IDifferentElements.java
2 28.10.2009 04.11.2009 09.11.2009 u02.pdf IU02Sortable.java, IMaxCovering.java
3 04.11.2009 11.11.2009 16.11.2009 u03.pdf IU03Sortable.java U03SortableImpl.java
4 11.11.2009 18.11.2009 23.11.2009 u04.pdf IU04Sortable.java, IMinHeap.java MinHeapImpl.java
5 18.11.2009 25.11.2009 30.11.2009 u05.pdf IDictionary.java INode.java, ITree.java ITreeNode.java
6 25.11.2009 02.12.2009 07.12.2009 u06.pdf TreeNodeImpl.java, TreeImpl.java, AvlTree.java
7 02.12.2009 09.12.2009 14.12.2009 u07.pdf IStringTable.java
8 09.12.2009 16.12.2009 21.12.2009 u08.pdf IExchanger.java IOptimalAlignment.java
9 16.12.2009 07.01.2010 11.01.2010 u09.pdf IFinder.java ITreeHeight.java
10 07.01.2010 13.01.2010 18.01.2010 u10.pdf IFibonacci.java IOptimalMultiplication.java OptimalMatrixMultiplication.pdf OptimalMultiplicationImpl.java
11 13.01.2010 20.01.2010 25.01.2010 u11.pdf INode.java IEdge.java IGraph.java
12 20.01.2010 27.01.2010 01.02.2010 u12.pdf IGraph.java

Einige Dateien sind nur lokal an der Universität Konstanz lesbar.

Skriptum

Es steht ein Skript aus den vergangenen Semestern zur Verfügung.

  • Einführung
  • Sortieren
  • Suchen
  • Streuen
  • Ausrichten
  • Graphen
  • Literaturhinweise

    Weitere Informationen